Die Grenzen sind nur in euren Köpfen

16. September 2017  Uncategorized

Ein toller Besuch in Kassel-Rothenditmold. Eingeladen vom Sozialen Friedensdienst Kassel e.V. und einigen Genoss*innen, die sich in diesem Projekt engagieren, habe ich heute erleben können, was es heißt gemeinsam und solidarisch zu arbeiten. „ZusammenSpiel“, so war der Tag überschrieben, zu dem der soziale Friedensdienst Kassel in die Straße „Am Marienhof“ eingeladen hat.
Zusammen mit vielen Freiwilligen sägte, hämmerte und schippte das Team rings um das Haus. Ein Fundament für die neue Gartenhütte, Erde für neue Sträucher und neue Bilder an der Hauswand.

Das Beste ist aber der neue Zaun, der mit Hilfe vieler Freiwilliger entstanden ist. Das Zaun nicht Ausgrenzung und Abschottung bedeuten muss, machten die vielen Akteure mir „ihrem“ Stück Zaun sehr deutlich. Individuell gestaltet, jeder für sich, aber doch erst zusammen ein Werk ergebend ist 2/3 des Projekts bereits fertig. Ich muss sagen, der SFD-Kassel hat wirklich alle Latten am Zaun…

Vielen Dank an die SOLID-Gruppe, die mich zu diesem Treffen eingeladen hat und auch an dem Projekt mit der Aktion „Waffel statt Waffen“ teilgenommen hat.

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.