Ein Job, von dem ich leben kann.

17. September 2017  Uncategorized

Jeder Fünfte in Deutschland kann sich keine Urlaubsreise leisten. Mehr als zweieinhalb Millionen Menschen müssen einem Zweitjob nachgehen. Deutschland hat den größten Niedriglohnsektor Europas. Der Mindestlohn von 8,84 Euro bewahrt nicht vor Armut. Der gesetzliche Mindestlohn muss auf 12 Euro pro Stunde erhöht werden. Wir müssen den Teufelskreislauf aus Kinderarmut, Lohnarmut und Altersarmut durchbrechen.


Ein Kommentar zu „Ein Job, von dem ich leben kann.”

  • Tobias sagt:

    Die EInführung des Mindestlohnes war sicherlich ein ganz wichtiger Schritt, aber damit ist es einfach nicht getan. Die Menschen müssen endlich wieder von ihrem verdienten Geld leben können. In diesem Bereich muss sich noch einiges ändern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.