Unser Anstand heißt Widerstand!

29. Juli 2018  Uncategorized

Hunderte, Tausend, ZWEITAUSEND Menschen strömen auf die Straße und demonstrieren für die „Seebrücke“. Nach Monaten zunehmender Hetze und immer mehr Toten im Mittelmeer gibt es ein schier grenzenloses Bedürfnis unmissverständlich klarzustellen: Wir lassen uns die menschliche und freie Gesellschaft nicht nehmen! Wir sind nicht in der Minderheit oder verstummt nur weil Realitätsverlust und Menschenverachtung sich gerade besser als Schlagzeile verkaufen als das alltägliche, ausdauernde und unauffällige Engagement für Menschenliebe, Solidarität und Gleichberechtigung.

Wir werden als Teil der internationalen Bewegung Häfen, Städte, Haustüren und Herzen öffnen. Warte nicht bis dich jemand dazu einlädt; verwirkliche JETZT deine Idee und tu dich mit anderen zusammen. Falls du nach einer Anlaufstelle suchst, diese Gruppen freuen sich über Unterstützung:

Solidarity City Kassell / kassel@solidarity-city.eu
– „Jugend rettet“ Gruppe Kassel / Anna_Kassel@jugendrettet.org
No one is illegal 2017 / meet-up_noii@riseup.net
– „We are here, we speak up!“ http://www.diekopiloten.de/…/303-radio-von-und-fuer-gefluec…

– Flüchtlingscafés in Kassel https://freiwillig-in-kassel.de/…/uebersicht-fluechtlings-c…

SEEBRÜCKE Kassel / https://www.facebook.com/groups/257425068184983/
seebruecke-kassel@gmx.de

Wir alle sind die Seebrücke und wir haben gerade erst angefangen…


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.